Elisabeth, Paul und Johanna Tillich (von links)